Kryogen, Schneehorn

Eigenschaften und Vorteile
- Kontinuierliches Vakuumsystem
- Verstopfungsfreie Produktion
- Hohe Kühl-/Gefrierrate
- Produktionsflexibilität
- Schnelle Installation
- Sehr kompakt
- Niedrige Investitionskosten

Komplett geschweißter Edelstahl
Gehäusekonstruktion mit
kontinuierlicher Vakuumisolierung
Fordern Sie weitere Informationen an
Produkte > Lebensmittel > Kryogen, Schneehorn >
Einführung:
Das vakuumisolierte Schneehorn ist ein sehr effizientes Gerät zur Herstellung von Trockeneisschnee unter Verwendung von flüssigem Kohlendioxid (CO2). Das Design umfasst eine Expansionskammer und einen Wärmetauscher mit aktiver Vakuumisolierung für eine klebefreie Produktion von Trockeneisschnee. Die Vakuumummantelung sorgt für einen Außenmantel, der einen sicheren und kondensatfreien Betrieb gewährleistet.

Vor der Ausdehnung kühlt das Horn das flüssige Kohlendioxid in einem Wärmetauscher vor. Dieser Wärmetausch gewährleistet eine verstopfungsfreie Schneeproduktion in der Expansionskammer. Aufgrund unseres innovativen Designs mit aktiver Vakuumisolierung können Sie Trockeneisschnee am Einsatzort sicher und effizient produzieren.  Ein Schaltschrank enthält eine Reihe ausfallsicherer Sicherheitsfunktionen.

Anwendungen:
Schneehörner von CES werden verwendet, um feine Schneeflocken zu produzieren, die ideal für das Kühlen von Fleisch und standardisierte Fleischpasten sind und gefrorene Produkte während des Transports gefroren halten. Weitere Anwendungen sind z. B. das Krustengefrieren von Oberflächen oder die Beseitigung prozessgenerierter Wärme in Schneidmaschinen, Mixern und Kuttern, Teigmischern usw.

Kapazität:
Das Schneehorn kann mit einer Vielzahl verschiedener Düsen ausgestattet werden. Die Größe der Düse bestimmt den Umfang der Schneeproduktion bis zu 363 kg/Std.
Züruck

Gebrauchtanlagen

Projekte

Social-media

 
   

Neuigkeiten